Förderverein

Am 01.11.2019 wurde der Förderverein Familienlandsitze Schweiz gegründet. Dies ist ein eigenständiger Verein und rechtlich losgelöst/unabhängig vom Verein Familienlandsitze Schweiz. Zum Zeitpunkt der Gründung des Fördervereines waren alle Mitglieder des Fördervereines Familienlandsitze Schweiz auch Mitglieder des Vereines Familienlandsitze Schweiz. Nach verschiedenen Abklärungen in der ersten Zeit nehmen wir seit Herbst 2021 bereits Anträge entgegen und prüfen diese. Entsprechend nehmen wir auch gerne Spenden für unseren Förderverein entgegen.

Die Vision ist es, dass in den nächsten Jahren der Förderverein in eine Stiftung umgewandelt wird.

 

Vereinszweck (Art. 2 der Statuten)

Der Verein bezweckt die Förderung von Familienlandsitzen und -siedlungen in der Schweiz.
Die zur Verfügung stehenden Mittel dürfen nur für den statutarischen ideellen Zweck verwendet werden. Im Zentrum steht die Vergabe von Darlehen und Kauf von Land für die Gründung von Familienlandsitzen und Familienlandsitzsiedlungen in der Schweiz. Weitere Projekte, die dem Vereinszweck entsprechen, werden durch die Finanzierung gefördert. In einem Reglement sind die detaillierten Vorgaben dazu geregelt. Bis 2023 soll der Verein in eine Stiftung überführt werden.

 

Spenden

Falls du explizit die Förderung von Projekten fördern möchtest, ist deine Spende an dieser Stelle herzlich willkommen. Bei Spenden über CHF 2’000 bitte vorgängig Kontakt aufnehmen: foerderverein@familienlandsitze.ch

Der Verein ist nicht steuerbefreit. Eine Spende ist deshalb in der Steuererklärung nicht abzugsfähig.

Kontoangaben werden bis Mitte November 2021 publiziert.

 

Anträge stellen

Für die Prüfung von Anträgen gibt es eine, von der Vereinsversammlung beauftragen, Bewilligungsgruppe. Diese begleitet den gesamten Prozess.

Das Grundlagendokument für Anträge kann nachfolgend heruntergeladen werden: