Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wochenende mit Christa Jasinski und Simon Below

7. Februar 2020 , 16:00 - 9. Februar 2020 , 17:00

Am Freitag 07.02. ab 16 Uhr finden zwei Vorträge statt.
16:00 – 18:00 Uhr Simon Below – Erfahrungen von russischen Landsitzen. Kollekte.
18:00 – 21:00 Uhr Christa Jasinski – Innererde und wedisches Leben. Preis: Vorverkauf 23 €. Abendkasse 25 €. 

 

Wochenendseminar „Auf die Seele hören“

Wer sind wir und warum sind wir in der Materie?
Was sind Seelen und welche Aufgaben haben sie?
Wer oder was bestimmt meine nächste Inkarnation?
Kann ich gar meine derzeitige Persönlichkeit mitnehmen?
Wo befinden sich die Seelen, wenn sie nicht inkarniert sind und was passiert mit ihnen?
Wie finde ich meine Lebensaufgabe? Wie finde ich die meines Kindes, um es individuell unterstützen zu können und es nicht einer „Massenerziehung“ unterziehen zu müssen?
Wie kommuniziere ich mit meiner Seele und mit meinem Unterbewusstsein?
Diese und weitere Themen aus dem großen Feld „Seele“ werden in diesem Seminar bearbeitet, sowohl in theoretischen wie in praktischen Einheiten.
Die praktischen Arbeiten erfolgen im Einzelsetting mit Methoden aus dem Bereich Aufstellungsarbeit, Kinesiologie und Biografiearbeit!
Ziel dieses Seminares ist es, dass Menschen ihren individuellen Lebensweg erkennen, ihn begehen und ein Leben mit dem Unterbewussten und nicht gegen die eigene Lebensplanung führen können.
Da im praktischen Teil besonders im Einzelsetting gearbeitet wird, ist die Teilnehmerzahl auf max. 30 begrenzt.

Zeitablauf: Seminar Samstag 08.02.2020: 10:00 – 18:00 Uhr
Zeitablauf: Seminar Sonntag 09.02.2020: 09:00 – 16:30 Uhr.

 

Durchführung: Christa Jasinski, Autorin und Herausgeberin der Zeitschrift GartenWEden, Freigeist und Ketzer
Simon Below, Pädagoge, Autor und Familiencoach

Anmeldung: unter seminare@simonbelow.de Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung unbedingt notwendig.

 

Details werden im Vereinsnewsletter versendet.

Details

Beginn:
7. Februar 2020 , 16:00
Ende:
9. Februar 2020 , 17:00

Veranstaltungsort

Wetzikon